„Zurück auf Null“ Teil 2 | “Weltregierung” !?

0
280

Es weihnachtet sehr!

Es ist, so sagt man, eine besinnliche Zeit, die wir durchleben!

Es ist die Zeit zum Durchatmen und der Erholung.

Doch wenn es eine Zeit der Besinnung ist, dann sollten wir diese auch nutzen.

Macht euch frei von Vordenkern jeglicher Art und kommt auf euch selbst zurück.

 

Völker Europas – erwacht aus eurem Dämmerschlaf

 

Sie wollen euer Europa verändern und euch in ihrem Sinne formen. Euch zu Marionetten machen.  Doch weil sie wissen, dass es noch Fackeln des Widerstandes gibt und feurige Herzen, muss erst das Chaos kommen. Schuld daran sind dann die „bösen Populisten“.

Doch seit euch bewusst, dass nicht die, die das Chaos gesät haben, die sind, die es ernten werden.

Die, die jetzt alles gegen euch lenken, werden den Niedergang und das Chaos nutzen, um ihre Macht zu erneuern und ihr „Eine Welt Programm“ fortsetzen. Sie wollen das Chaos, um eure Herzen endgültig zu brechen. Alles dazu ist vorbereitet und die böse Saat ist schon ausgebracht. Sie wird aufblühen, wenn wir den Kampf gegen uns selbst verloren haben.

Alles was jetzt noch an Wurzeln in uns ist soll dann endgültig gekappt werden, um uns zu willigen „Arbeitsameisen“ zu formen. Eine Welt voll Menschen ohne Heimat ist leicht zu führen, weil es keine Vielfalt mehr gibt. Der Weg zur Gleichheit ist eben der Weg zur „Einfalt“.

Das Umerziehungsprogramm zur Marionettenwelt läuft schon seit langem, genauso wie auch beide Weltkriege Mittel zum Zweck waren und der Zweck heiligt die Mittel.

Auch das Aufrüsten gegen Russland ist wieder Mittel zum Zweck. Zum Zwecke der Zerlegung von Europa und Russland zu gleich. Denn auch und gerade Russland ist den Strippenziehern als letztes Bollwerk ein Dorn im Auge. Denkt bitte daran, dass uns Russland näher steht, als die USA. Doch genau dieses Russland wird zum Feindbild geformt.

Völker Europas

 

Sie lenken das Chaos in euer Land und vergiften eure Herzen. Sie entfernen uns mehr und mehr von uns selbst. Nichts von der einst so starken Kraft der Herzen jeder Nation darf übrig bleiben. Denn nur die könnte Widerstand bedeuten.

 

Bald mehr…

 

Das ist wieder einmal zunächst nur meine Meinung…

 

Gruß Arminius

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.