Zerstörung der Umwelt und der Gesundheit durch Climate Geoengineering, Solarpanels, Windräder & Nukleares Fracking!

2
131

Geehrte Mitbürger,

solange Ihr nicht über die Grundkenntnisse verfügt, um nicht Opfer der pseudowissenschaftlichen Propaganda der Klimakontrol-Lobby zu werden, könnt Ihr Euch gegen die Zerstörung Eurer Umwelt und Gesundheit nicht wehren.

Die Befreiung vom geistigen Missbrauch erfolgt durch Erlangung von Wissen und Erkenntnissen.

Auf meinem Blog gibt es viele Artikel, die einzelne Ebenen und Aspekte des Geoengineering behandeln. Darin werden alle nötigen Grundlagenkenntnisse vermittelt. Da aber vielen Menschen das Lesen von langen Artikeln schwerfällt, möchte ich hier kurze Aussagen machen, worin an Schlüsselwörtern eigene und externe Artikel zum Weiterlesen verlinkt sind.

Momentan wird es sowohl in Frankreich mit den dauernden Protesten der Gelbvesten, als auch in Deutschland mit dem Widerstand gegen die Zerstörung der Umwelt durch Windräder, der Gegensatz zwischen echtem Umwelwetbewusstsein und der kruden Ideologie der hirngewaschenen Grünen-Zombis immer deutlicher.

Sicher werden diese teilweise geistig behinderten wie im Falle von Greta Thunberg und verblödeten, abgerichteten und geltungsbedürftigen Kinder von FridaysForFuture durch Marketing-Firmen gesteuert und für die Interessen der Klimakontrol-Lobby missbraucht, aber sowohl ihre Eltern als auch diese verlorenen Kinder sind nunmal die Handlanger einer monstörsen Missbrauchsindustrie und somit selbst eine Gefahr für die gesamte menschliche Gesellschaft.

Was Klimakontrolle (Climate Geoengineering) bedeutet, wird in kurzen Aussagen in einem anderen zusammenfassenden Artikel erläutert.

Die Dummheit der Opfer ist der größte Schatz der Betrüger.

Die Befreiung der Betrugsopfer ist nur durch ihre Aufklärung möglich.

In diesem Artikel geht es um die Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit. Bitte behandelt jeden Absatz so, dass Ihr den gesamten Inhalt begreift, indem Ihr die Artikel lest und selbst recherchiert, um des Vermittelten sicher zu sein. Nehmt Euch dann den nächsten Absatz vor.

  1. Vorweg sei gesagt, dass CO2 die Grundlage des Lebens und des Sauerstoffkreislaufs ist. Ohne CO2 gäbe es keine Photosynthese und keine atembare auf der Erde.
  2. CO2 ist kein Treibhausgas, geschweige denn, dass es diesen Treibhauseffekt in der behaupteten Form überhaupt gäbe. Alle Aussagen der Klimakontrol-Lobby, seien sie noch so scheinwissenschaftlich verpackt, sind erlogen.
  3. Die Verdammung des CO2 dient nur der Ablenkung von der Klimakontrolle, mit Methoden der Neuro-Linguistischen Programmierung.
  4. Die gezielte nächtliche Versprühung und Verteilung von Chlor in der Stratosphäre sorgt für die Ausflällung des Sauerstoffs und somit die Verhinderung der Bildung von Ozon und der Ozonschicht.
  5. Ohne Ozonschicht durchdringt das UV-B-Licht in einer unnatürlich hohen Menge die gesamte Luftsäule bis auf die Erdoberfläche und sorgt für die sogenannte Erderwärmung. Die Lügen über CO2 und Treibhauseffekt lenken von diesem Verbrechen ab.
  6. Das veränderte Lichtspektrum wird nicht von allen Lebewesen gut vertragen, so dass die besonders sensiblen daran in Massen sterben. Dies trifft insbesondere die Koniferen, die Algen und die Weichtiere, die mit ihnen in Symbiose Leben, also vor alem Korallen und Muscheln, die immobil sind.
  7. Dagegen können sich die Quallen von zu hoher Strahlung schützen, indem sie wegschwimmen und abtauchen. Folglich entstehen Quallenschwemmen, während die Korallen absterben.
  8. Nach dem Massensterben in den Todeszonen kommt es in diesen mit CO2 übersättigten aber sauerstofffreien Gewässern zu extremen Blüte von Blaualgen, die nicht auf die Korallen und Muscheln angewiesen sind.
  9. Da die zusätzlich durchgelassene Solarenergie zur Wasserhebung dient und um dies zu maximieren und zu steuern schichtweise Feinstaub in die mittlere und obere Troposphäre verstreut wird, damit sich Aerosolschichten (Smog-Wolken) bilden, wird die Luft mit giftigem Feinstaub verpestet. Ihr könnt diese Anwendung über Europa seit dem Ende der 1990er Jahre täglich beobachten.
  10. Dieser Feinstaub schädigt die Gesundheit, da die Luft dauernd vergiftet wird. In der Folge entstehen schon übewunden geglaubte Krankheiten der Atemwege wie Keuchhusten aus der Zeit der Schwerindustrie.
  11. Zudem wird in manchen Regionen der Himmel ständig mit sogenannten “Schleierwolken“, “Hochnebel” zugedeckt, so dass dort Lichtmangel entsteht. Ohne das passende Licht können viele Pflanzen keine Photosynthese betreiben und verhungern und sterben. Wenn Schädlinge diese dahinsiechenden und wehrlosen Bäume befallen, dann werden ganze Landschaften mit Pestiziden besprüht, wobei “Umweltschutz” vorgeschoben wird.
  12. Ohne ausreichend Sonnenlicht wird das Immunsystem aller Lebewesen, also auch der Menschen geschwächt und der Boden für viele Krankheitsbilder bereitet, wie Rachitis, Krebs, Psoriasis, Athrose, Osteomalzie, Fibromyalgie etc.
  13. Zudem wurde den Menschen durch das Verbot der Glühbirne die gesündeste und umweltfreundlichste künstliche Lichtquelle entrissen. Allein wegen dieses Verbrechens werden die Menschen die SPD und den fetten Siggi für immer verfluchen. Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen kaum rauskommen, leiden noch schlimmer unter den Folgen des Lichtmangels.
  14. Windmühlen müssen an Standorten aufgestellt werden, wo vorher kaum industrielle Anlagen gebaut wurden: Küsten, Hügel- und Berggipfel und natürliche Windschneisen. Dazu müssen große Flächen an Wald gerodet und verkehrstechnisch erschlossen werden.
  15. Die Windmühlen sind grausame Mordmaschinen gegen Fledermäuse und Vögel, insbesondere die großen Greifer, die in diesen Höhen natürlich aktiv sind. Diese Tatsache kann und wird nicht von den falschen Umweltorganisationen wie BUND und NABU geleugnet, aber systematisch weichgespült. Diese perversen Organisationen haben nur den Zweck, die Ziele der Klimakontrol-Lobby zu vermarkten.
  16. Strom aus Windmühlen ist grundsätzlich nicht rentabel, da nur etwa 5% bis maximal 15% der Nennleistung an Strom erzeugt werden kann. Auch diese geringe Menge wird nicht nach Bedarf, sondern nach der Laune der Natur erzeugt. Wenn der Faktor der Unzuverlässigeit und die Kosten der Grundlastkraftwerke (Kohle, Gas oder Atom) mitveranschlagt wird, dann ist der Betrieb der sogenannten “Windkraft” ein absolutes Minusgeschäft.
  17. Solarpanels mögen in lebensfeindlichen Wüstengebieten eine sinnvolle Lösung sein, wo es sonst keine Infrastruktur für die Energieversorgung gibt, aber wo das Leben blüht, rauben sie wertvollen Lebensraum. Felder, auf denen Nahrung produziert werden oder die den Lebewesen der Natur überlassen werden könnten, werden mit Siliziumplatten zugepflastert.
  18. Die Stromerzeugung mit Solarpanels ist grundsätzlich ineffizient, weil sie nur zyklisch Energie liefern, also dann wenn die Sonne scheint und erwärmt, aber sie liefern gar nichts, wenn es in der Nacht und im Winter kalt und dunkel ist. Daher bleibt die Speicherung auch in Wüstengebieten ein Problem dieser Methode, zumal damit Energieverlust einhergeht.
  19. Die Energieerzeugung mit Solarpanels und Windmühlen exitiert nur aufgrund der gewährten direkten und indirekten Subventionen. Die sogenannten Erneuerbaren Energien dienen also dem Raub und Missbrauch von Ressourcen und Vermögen und der Zerstörung der Industriegesellschaft, ohne Krieg, sondern bloß durch Verblödung.
  20. Bedenkt bitte, dass momentan Pilotversuche zur Elektrifizierung der Autobahnen vorgenommen werden. Das Leben unter Strommasten erhöht die Radioaktivität, verändert die elektrische Spannung der Umwelt, schwächt das Immunsystem und verursacht Krebs. Der Anstieg von Krebs bei Menschen, die unter Hochstrommasten leben mussten, ist seit den 1960er Jahren bekannt.
  21. Der Schaden an Leib, Leben, Vermögen und Natur durch Extremwetter kann kaum ignoriert werden, aber die Klimakontrol-Lobby versucht diese als Entschuldigung und Begründung für die Notwendigkeit der Klimakontrolle zu verbrämen.
  22. Habt Ihr nicht auch schon Überspannungschäden durch Extremblitze erlebt?
  23. Wurde die Karroserie Eueres Auto durch riesige und steinharte Hagelkörner in eine Kraterlandschaft verwandelt?
  24. Habt Ihr Tornados erlebt, die aus dem Nichts entstanden sind, und die ganze Landschaft und Siedlungen umgekrempelt haben?

Ich bitte alle Menschen, in deren Umgebung die Natur mit Windmühlen und Solarpanels verschandelt und zertört wird, sich wehemener dagegen zu wehren.

Bedenkt bitte, dass der Erfolg des Geoengineering in Massenmord, Leid und Verderben liegt.

  1. Wenn Presstituten von verrückten “Wissenschaftler” berichten, die angeblich das Klima abkühlen wollten, dann geht es nicht um Aufklärung, sondern AblenkungGewöhnung und Normalisierung, denn die Klimakontrolle dient nicht der Abkühlung des Klimas und Rettung von bedrohten Arten.
  2. Bei der Klimakontrolle geht es nur um die Effizienz der Bewirtschaftung des Wasserkreislaufs und Kohlenstoffkreislaufs. Die drastischen Temperatur- und Wetteränderungen sind der Beweis des Erfolges. Tod und Verderben sind hinzunehmende, da alternativloseKollateralschäden der Energiesicherheit.
  3. Dort wo das UV-Licht, nach der Ausflällung der Ozonschicht, ungehindert die Troposphäre und Erdoberfläche erreicht, gibt es die Erwärmung.
  4. Wenn diese zusätzliche Energie erfolgreich genutzt wird, um mehr Wasser zu verdampfen und bis in die obere Troposphäre zu heben, dann gibt es zwangsläufig eine starke Verstaubung der Luft, da tausende Tonnen von Feinstaub, über große Lufträume, schichtweise ausgelegt werden müssen, um das gehobene Wasser binden und steuern zu können.
  5. Wenn der Himmel mit Aerosoldecken bedeckt und das Sonnenlicht blockiert ist, dann leiden alle Lebewesen an Sonnenlichtmangel und den daraus entstehenden Krankheiten. Viele Lebewesen siechen dahin, wie etwa die verhungernden und gegen Schädlinge wehrlos gewordenen Nadelbäume oder Menschen auf Rollatoren.
  6. Wenn an Zielorten wie Arabien, oder auf Zwischenstationen wie Malawi und Mozambique die künstlich erzeugten und verstärkten Stürme Unmengen von Wasser herabprasseln lassen, dann gibt es tausende ermordeter Menschen und Tiere und zerstörter Landschaften und Vermögensschäden.
  7. Wenn dieses Wasser verwendet wird, um Nukleares Fracking zu betreiben, dann gibt es katastrophale Erdbeben und Tsunamis, plus einer ansteigenden radioaktiven Verseuchung. In der Folge leiden und sterben hunderttausende Menschen und auch alle anderen Lebewesen. Nun müsste jedem Haiti, Indonesien, Thailand, Japan, Neuseeland und Istanbul in den Ohren klingeln, aber wahrscheinlich sind all diese massenmordenden Fracking-Erdbeben und Tsunamis bereits vergessen.

Wenn …

    • die Windmühlen Vögel zerhacken und fledermäuse innerlich verbluten lassen,
    • für Windmühlen Wälder gerodet und Lebensräume zerstört werden,
    • Solarpanels wertvolles Land rauben und zur Nahrungsmittelknappheit beitragen,
    • an Solarthermie-Kraftwerken Vögel in der Luft verbrennen,
    • tausende Vögel durch die starken Radarsignale von 5G und HAARP tod vom Himmel fallen,
    • Menschen durch diese Radio- und Hyperschall-Wellen erkranken,
    • Meerestiere zu Millionen verbrennen und ersticken,
    • insbesondere die Meeressäuger stranden,
    • Menschen in ihren Autos von Fluten überrascht werden und ertrinken,

dann stoßen die Betreiber des Geoengineering auf ihren “Erfolg” an.

Das Leiden und der Tod sind also Anzeiger und Beweise des Erfolgs aller Formen des Geoengineering.

Hier sind noch Links zu Bürgerinitiativen gegen die Windräder. Das Bewusstsein gegen die Solarpanels ist leider noch unterentwickelt.

Rettet den Odenwald

LEBENSWERTER ODENWALD HEILIGKREUZSTEINACH E.V.

Gegenwind Beerfelden-RothenbergKarte der Bürgerinitiativen gegen Windkraft in Deutschland

Karte der Bürgerinitiativen

Windkraftgegner

Bürgerinitiative Gegenwind Groß Ellershausen / Hetjershausen e.V.GEGENWIND HEIMAT HOHER BERG E.V.

Gegenwind Ulfenbachtal

Vorheriger Artikel17 Jähriger beendet erfolgreich seine 6-wöchige Parasitenkur
Nächster ArtikelEndlich BIKINIFIGUR erreichen – 365 Tage in Form bleiben! Die Sommerfigur Lüge! Ernährung | Abnehmen | Fitness
Enkidu
Ich bin hier, um Aufklärung gegen die Klimakontrolle, auch bekannt unter den Begriffen Geoengineering, Climate Engineering, SRM etc. zu betreiben. Der Klimawandel ist das unausweichliche, beabsichtigte und gewünschte Ergebnis der erfolgreichen Klimakontrolle! Die Klimakontrolle berührt viele Themenfelder, so dass es nicht lediglich auf die Klimatologie und Meteorologie beschränkt werden kann. Viel mehr geht es hierbei um Geostrategie, Geopolitik, Geophysische Kriegsführung, Kolonialismus, Korporatismus/Faschismus, Finanzblasen, Schneeballsysteme auf der Basis von Wasserraub, Landraub, Luftraub, Sonnenlichtraub, Gesundheitsraub und Lebensraub. Darin liegt die "Weisheit" der sogenannten "Derivate" im Finanzgeschäft! Die Dimensionen sind ohne die genaue Beschäftigung mit den wissenschaftlichen Grundlagen nicht erschließbar. Bitte lest meine Artikel, in denen Ich das notwendige Wissen zusammenstelle, so dass die Wissenslücken der Leser schnell geschlossen werden können. Eines möchte ich klar stellen! Ich schreibe aus reinem Egoismus und Überlebenswillen, denn ich leide unter den Auswirkungen der Luftverpestung und des Sonnenlichtraubs. Ich leide gesundheitlich und bin wirklich sauer, dass das Obst nicht mehr schmeckt, insbesondere die unter der geblendeten Sonne hochgezüchteten Wassermelonen schmecken erbärmlich, wo ich doch in der Saison so gerne Wassermelonen gegessen habe. So lustig und harmlos dieses Beispiel für die Leser klingen mag, es ist nur ein kleiner Indikator für die sterbenden Wälder, die strandenden Wale, die bleichenden Korallen, die erstickten und and die Strände gespülten Fische. Die gesamte Nahrungskette ist in Gefahr! Mangels fehlendem allgemeinen, öffentlichen Bewusstsein für das größte Verbrechen der Menschheit, kann ich nicht einmal die Verbrecher anzeigen und bestrafen lassen. So schreibe ich, um dieses Bewusstsein erst zu erzeugen, die Schleier wegzunehmen und die geistige Blendung aufzubrechen. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie sauer ich auf alle meine begriffsstutzigen Mitmenschen und auch auf mich selbst bin, weil ich mich nicht bereits früher dieses Themas angenommen und genauso ahnungslos und treudoof den Aufstieg des Monstrums übersehen habe. Ich bin kein netter Unterhalter, kein Experte, kein "Whistleblower", kein Insider, kein Held, kein Weltenretter, kein Doktor oder Professor von irgendwas, keiner, dem Ihr "vertrauen", "glauben", blind folgen könnt, dürft oder sollt, niemand der Euch anführt oder für Euch Verantwortung übernimmt. Ihr müsst es eigenständig durchdenken und begreifen! Ich will Euch nur den Weg erleichtern. Allerdings sind jene Schauspieler, die als "Experten" und "Wissenschaftler" in den Lügen-Lücken-Medien vorgestellt werden, auch keine wirklichen Fachleute, egal welche Titel sie vorlegen und welche Posten sie besetzen. Sie sind bestochene, manipulierte, dumm-gierige Propagandisten. Lasst Euch auch nicht von den sogenannten "Alternativen" täuschen. Zwei von diesem "alternativen" Propaganda-Personal agitieren momentan im deutschsprachigen Raum. Die Sezierung und Bloßstellung ihrer Propaganda erfolgt in zwei Artikeln auf dieser Plattform. Bitte denkt mit und begreift alles vollständig. Wenn Ihr denkfaul, ungebildet, bildungsunwillig, bildungsunfähig, gutgläubig, in geistigen Käfigen glücklich seid , dann seid Ihr nicht meine Ansprechpartner. Bleibt mir fern! Ich suche die RICHTIGEN MENSCHEN. Menschen die aktiv mitdenken, recherchieren, beobachten, analysieren, komplexe Zusammenhänge kombinieren, mehrere Schritte vorausdenken können und wollen. Das Verständnis der Klimakontrolle ist der Eckstein - der Menschlichkeit und unmenschlichen Grausamkeit, - der Bildung und Verblödung, - der Intelligenz und Dummheit, - der Freiheit und Leibeigenschaft, - der Staatlichkeit und Staatenlosigkeit, - der Schönheit und Hässlichkeit, - der Gesundheit und Krankheit, - des Lebens und Sterbens, - des Guten und des Bösen. Ich will aufklären, um die Umsetzung der Klimakontrolle, der "Earth System Governance", "Global Geoengineering Governance" oder "Solar Radiation Management Governance", also die giftige Essenz der Globalisierung aufzuhalten, zu verhindern und alle beteiligten Verbrecher ihrer gerechten Strafe zuzuführen, denn sie haben alle bestehenden Gesetze bereits unendliche male gebrochen. Mit einem globalen Klimaabkommen soll die Klimakontrolle legalisiert, das Verbrechen unter dem Deckmantel des "Klimaschutzes" entschuldigt und noch weiter ausgebaut werden. Die Klimakontroll-Mafia hat mit dem Leben von Menschen, Tieren, Pflanzen und allem was lebt gespielt und diese zu Tausenden, Hunderttausenden und Millionen ermordet. Bitte wacht auf, weckt auf und klärt auf, damit das Verbrechen nicht straffrei fortgesetzt werden kann. Mein Ziel ist die Findung einer aufgeklärten und kritischen Masse, als Basis für eine freie und öffentliche Diskussion zu diesem Thema. Ich bin davon überzeugt, dass eine Minderheit von 5% in einem einzigen Schlüsselland eine ausreichend starke Hebelwirkung entwickeln und dieses Betrugs- und Verbrechenssystem zum Einsturz bringen wird. Manch einer mag jetzt annehmen, ich würde übertreiben, um Aufmerksamkeit zu erheischen, ich würde spinnen, weil ich die Zusammenhänge nicht begriffen habe. Prüft es selbst, schaut Euch die physikalischen, chemischen, biologischen Mechanismen und die verfügbaren Dokumente, Patente und die täglichen Nachrichten und Videos an. Schaut Euch mit etwas Hintergrundwissen der Wolkenkunde und der Physik des Wassers in der Troposphäre Euren täglichen Himmel an, lest die Wolken, urteilt selbst, erkennt den Unterschied zwischen dem Symptom (Klimawandel) und der Ursache (Klimakontrolle). Verfolgt die Korrelation der Erdbeben- und Fracking-Gebiete an. Schaut Euch an, wie die Felsformationen großflächig gesprengt werden bevor überhaupt die "harmlos" wirkenden Fracking-Tunnels gebohrt und in die gebrochene Felsenschicht Löcher zum Verpressen des Chemiewassers geschossen werden. Bedenkt bitte, egal wie mächtig die Propaganda finanziert ist, Geschäftserwartungen über wie viele Billionen vorliegen, wie großmächtig die Industrien der Landwirtschaft und Fracking von Erdöl und Erdgas sind und welche großen geopolitische Machtinteressen dahinter stehen, es steht die Wahrheit und Realität gegen eine riesige Lügenblase. Ein kleiner Stich wird es zerplatzen lassen und nichts davon wird übrig bleiben. Eure Gesundheit, Eure Zukunft, Euer Leben steht auf dem Spiel. Ich willl Euren Egoismus und Euren Überlebenswillen erwecken. Bitte schmiedet mit an den Nägeln für die Klimakontroll-Mafia und hämmert mit an seinem Sarg, indem Ihr das Wissen erlangt und weiterverbreitet.

2 Kommentare

  1. Die sog. Energiewende ist zur größten Umweltbelastung geworden – Insekten und Wildvögel werden in großer Zahl Opfer. Mensch und Natur werden Opfer von dem, was man als #Geoengineering kennt. Klärt man offene Geister dazu auf, dann hört man häufig:

    “DAS würde doch KEIN Mensch tun!”
    Und genau das zeichnet sich immer deutlicher ab: Ein Szenario, wie in Epheser 6:12 beschrieben!

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/geoengineering-klima-klempner-will-erde-abkuehlen-a-1005412.html Siehe dazu den SPIEGEL von 2014. Der Hnweis, dass dies längst geschieht, wird aber gerade vom Spiegel seither vehement abgestritten!

    Seit 2018 keine Verschwörungstheorie mehr

    https://www.nzherald.co.nz/world/news/article.cfm?c_id=2&objectid=12178459

    • Wenn Presstituten wie die SpeiGalle von verrückten Wissenschaftler berichten, die angeblich das Klima abkühlen wollten, dann geht es nicht um Aufklärung, sondern Ablenkung, Gewöhnung und Normalisierung, weil es bei der Klimakontrolle nicht um Abkühlung und Rettung von irgendwas geht.

      Bei der Klimakontrolle geht es nur um die Effizienz der Bewirtschaftung des Wasserkreislaufs und Kohlenstoffkreislaufs. Die drastischen Temperatur- und Wetteränderungen sind der Beweis des Erfolges.

      Dort wo das UV-Licht, nach der Ausflällung der Ozonschicht, ungehindert die Troposphäre und Erdoberfläche erreicht, gibt es die Erwärmung.

      Wenn diese zusätzliche Energie erfolgreich genutzt wird, um mehr Wasser zu verdampfen und bis in die obere Troposphäre zu heben, dann gibt es zwangsläufig eine starke Verstaubung der Luft, da tausende Tonnen von Feinstaub, über große Lufträume, schichtweise ausgelegt werden müssen, um das gehobene Wasser binden und steuern zu können.

      Wenn der Himmel mit Aerosoldecken bedeckt und das Sonnenlicht blockiert ist, dann leiden alle Lebewesen an Sonnenlichtmangel und den daraus entstehenden Krankheiten. Viele Lebewesen siechen dahin, wie etwa die gegen Schädlinge wehrlosen Nadelbäume oder Menschen auf Rollatoren.

      Wenn an Zielorten wie Arabien, oder auf Zwischenstationen wie Malawi und Mozambique die künstlich erzeugten und verstärkten Stürme Unmengen von Wasser herabprasseln lassen, dann gibt es tausende ermordeter Menschen und Tiere und zerstörter Landschaften und Vermögensschäden.

      Wenn dieses Wasser verwendet wird, um Nukleares Fracking zu betreiben, dann gibt es katastrophale Erdbeben und Tsunamis, plus einer ansteigenden radioaktiven Verseuchung. In der Folge leiden und sterben hunderttausende Menschen und auch alle anderen Lebewesen. Nun müsste jedem Haiti, Indonesien, Thailand, Japan, Neuseeland und Istanbul in den Ohren klingeln, aber wahrscheinlich sind all diese massenmordenden Fracking-Erdbeben und Tsunamis bereits vergessen.

      Das Leiden und der Tod sind also Anzeiger und Beweise des Erfolgs aller Formen des Geoengineering.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.