Tiere niemals aus Tierhandlung / Zoohandlung kaufen

0
210
(c)http://img03.deviantart.net/fc90/i/2010/222/1/d/meerschweinchen_by_superspecky.jpg

Wer kennt es nicht? In Zoohandlungen und Tierhandlungen werden kleine Tiere wie Hasen, Meerschweinchen oder sogar Katzenbabys und Hundewelpen zu günstigen Preisen angeboten. Sie überzeugen die Kunden durch ihre Niedlichkeit. So werden oftmals Spontankäufe getätigt ohne an die Konsequenzen wie z.B. die Pflege des Tieres zu denken. Die Tiere sind mehr Ware als Lebewesen! Solange der Gewinn stimmt, ist das Tierwohl egal.

Woher stammen die Tiere?

Selten spielt der Händler mit offenen Karten was die Herkunft der Tiere betrifft. Jedoch kommen diese selten von seriösen Züchtern. Oftmals zählt ein gutes Angebot mehr als das einzelnen Tierwohl. Erwiesen ist jedoch, dass viele Aquarium Fische aus Wildfängen stammen. Dabei werden möglichst viele Tropenfische eingefangen, da eine hohe Todesrate beim Transport der Tiere üblich ist.

Versorgung der Tiere in der Handlung

Die Unterbringung in der Zoohandlung entspricht leider ebenfalls nicht den Bedürfnissen der Tiere nach einer artgerechten Haltung. Viele Käfige, Terrarien und Aquarien sind in den Zoohandlungen überfüllt. Dies sorgt für eine Einengung der Tiere. Bei Fischen kann die Überfüllung zum Tot führen. Auch wenn ein einzelnes Tier alleine zurück bleibt, sorgt dies für ein Störungsverhalten des Tieres. Ein Beispiel hierfür sind Meerschweinchen, die unter normalen Umstände in sozialen Gruppen leben.

Was geschieht mit nicht verkauften Tieren?

Sobald die Tiere ihre Niedlichkeit verlieren sind sie nicht mehr für den Verkauf geeignet. Dies bedeutet die Entsorgung der Tiere. In diesem Fall werden die Tiere erschlagen, getötet. Mäuse und andere Kleintiere werden sogar auch eingefroren und als Frostfuttermittel für Reptilen genutzt.

Was kannst du tun?

Wer sich ein neues Haustier anschafft, sollte Tieren einen Chancen geben, die ansonsten niemanden haben. Ein Tierheim bietet da die richtige Anlaufstelle. Somit schwindet die Nachfrage bei den Zoohandlungen und der Handel kann so gestoppt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.