Smoothies – mehr als eine Modeerscheinung + Rezept

0
444
3 Birnen und Smoothie im Glas

Heute gibt es mal ein Rezept und zwar für einen Smoothie!

Smoothies sind schon lange keine Modeerscheinung mehr. Für alle, die dann einfach doch selten zu Obst und Gemüse greifen, bieten Smoothies die Möglichkeit recht viel Rohkost lecker und schnell in ihrem Speiseplan unterzubringen.

Ich habe für euch einen meiner Lieblings-Smoothies, der durch das viele Grün besonders viele Vitamine und gute sekundäre Pflanzenstoffe enthält.

Der Süße Feldsalat-Smoothie

Zutaten:

4 Orangen
3 Birnen
1/2 Zitrone
100g Feldsalat

(Ingwer und Kurkuma)

Bei mir kommt in jeden Smoothie auch ein Würfel Ingwer und ein Würfel Kurkuma. Beide stärken das Immunsystem enorm und schützen vor unseren Zivilisationskrankheiten. Aber egal ob mit oder ohne Ingwer und Kurkuma – der Smoothie schmeckt hervorragend!

Zubereitung:

Die Orangen und die Zitrone in einer Zitruspresse entsaften, damit der Smoothie flüssig wird. Den Saft mit den übrigen Zutaten im Mixer ca. 1 Minute mixen.

Ganz, ganz wichtig: Der Smoothie sollte direkt nach der Herstellung getrunken werden, sonst gehen wichtige Inhaltsstoffe verloren. Bereits eine halbe Stunde nach der Zubereitung hat der Smoothie wichtige Vitamine verloren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.