Pink Panther | Wassermelonen Basilikum Limetten Smoothie

0
115

 

Super einfach, pink und erfrischend!

Die tiki tiki maji, wie die Swahili die Wassermelone nennen, verfügt über viel Vitamin A, B 6 und C, Aminosäuren und Antioxidantien. Wie andere rote Früchte enthält sie Lycopin, ein Carotinoid, welches unsere Zellen schützt. Die Wassermelone hat wenige Kalorien und viele Ballaststoffe, die eine gute Verdauung garantieren. Kein Wunder, dass diese Alleskönner von den Ägyptern in die Gräber der Toten gegeben wurden, um jene im Jenseits zu nähren.

Zutaten für 2 Gläser:

1/4 Wassermelone
1 Limette
Eine Hand voll Basilikum Blätter

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Schneidet das Fruchtfleisch der Melone in Stücke. Entfernt keinesfalls die Kerne, denn diese sind reich an Proteinen, Nährstoffen, Fetten und Vitaminen. Gebt die gewaschenen Basilikumblätter und den Saft der Limette hinzu und püriert das Ganze im Mixer oder mit einem Mixstab. Zack- fertig!
Das Lycopin benötigt immer Fett, um seine positive Wirkung entfalten zu können – hier ist es bereits in Form der pürierten Melonenkerne enthalten!!

Ein gesundes, pinkes Chin Chin!!


Tipp:
Um herauszufinden, ob die Melone reif ist, klopft einfach gegen ihre Schale. Wenn ein leerer Ton zu hören ist, ist sie noch nicht reif. Nur wenn es voll klingt, ist sie bereit, zu einem Pink Panther gemacht zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.