Neues Programm ein Produkt für False Flag-Aktionen?

0
187

Neues Programm ein Produkt für False Flag-Aktionen?

Ein Programm einer amerikanischen Universität, das – sehr wahrscheinlich  – aus dem Pentagon kommt, setzt inzwischen nun auch für Video-Bearbeitung jede Realität außer Kraft.

Dieses Programm dient dazu, mit dem eigenen Gesicht jeden Prominenten und Politiker auf sehr realistische Weise alles sagen lassen zu können, was man will.

Was hier spielerisch wie ein cooles neues Feature aussieht, kann in falschen Händen – wenn es das nicht schon längst ist – eine gefährliche Waffe sein.

Videomaterialien gelten in der heutigen Zeit als das wichtigste Beweismittel in den offiziellen Massenmedien für eine Tat oder Aussage einer anderen Person.

Erfahrungen wie die Brutkasten-Lüge oder der Irak-Krieg bewiesen immer wieder, dass in der modernen Zeit konkurrierende Länder keine Skrupel haben, Beweise zu fälschen.

Das in diesem Artikel behandelte Programm könnte eine Kriegserklärung Putins oder eines anderen Politiker fälschen, das in den Augen eines Landes wie die USA bekämpft werden muss oder aus anderen Gründen beseitigt werden soll, wovor – wie die Geschichte zeigt – dominantere Länder wie Amerika oder Großbritannien keine Scheu vor haben im Kampf um Interessen anzugreifen, nachdem ein Land dämonisiert und destabilisiert wurde.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.