Maskenpflicht in Corona-Zeiten | Vorhin, im Laden an der Kasse

0
390

Vorhin, im Laden an der Kasse.

 

Netzfund:

Ein älter Herr, ich schätze mal 80-85 Jahre, stand vor mir (ohne Maske) an der Kasse an, bis dato sind wir nur zu dritt angestanden!
Eine Dame stand noch vor ihm an. Keine zwei Minuten später war die Schlange um einiges länger, und es war nur eine Frage der Zeit, bis ihn jemand darauf ansprechen würde.
Ich tat dies Nicht, weil ich den Herren durch sein recht hohem Alter als nicht mehr so ganz zurechnungsfähig gesehen habe & selber nix von diesem Masken-bullshit halte.

So… Die ersten meldeten sich zu Wort und wiesen den Mann darauf hin das er keine Maske tragen würde! Der Alter Herr nickte nur und lächelte.
Die Stimmen wurden immer lauter, doch der Mann nickte und lächelte weiter, als würde er nicht verstehen was sie alle von ihm wollen! Ein Typ hinter mir, nennen wir ihn mal Söder junior, redete sehr herablassend auf den alten Herrn ein, er würde sich nicht an die Gesetze halten!
An diesem Punkt schaltete sich mein Beschützer Instinkt ein, also drehte ich mich um und fragte Söder Junior von welchem Gesetz er da Spricht? Darauf konnte er mir keine Antwort geben, was klar war! Ich hätte den Mann auch aufklären können, sehe das aber nicht als meine Aufgabe, schließlich wollte ich nur dem älteren Herrn zu Seite stehen mehr nicht. Die Kassiererin war so lieb und hat den Mann ganz normal abkassiert.

Draußen auf dem Parkplatz traf ich dann auf den älteren Herrn, er lächelte mich an und sagte „Junger Mann, Danke das sie sich so für mich eingesetzt haben, aber das wäre nicht nötig gewesen“!
Ich bemerkte schnell das dieser Mann bei totalem Bewusstsein war & nur die Rolle eines dement alten Mannes spielte.
Wir lachten und unterhielten uns kurz… was er dann zu mir sagte, berührte mein Herz!
„Wissen Sie junger Mann, ich habe schon sehr sehr viel miterleben dürfen aber das übertrifft so einiges!
Wie oft wir in der Geschichte angelogen und betrogen worden sind… und noch immer glauben wir jeden Mist den uns die Medien und unsere ach so tolle Regierung erzählt! Maaaskenpflicht hahaha das ich nicht lache… Die Menschen sind dumm und werden immer dumm bleiben, weil sie sich nicht mehr selber informieren können! Ich habe mehr Angst vor der Politik als vor dieser Jämmerlichen “Grippe“.

Dann bat er mich die Maske wegzulegen da es ein Zeichen der Unterdrückung sei!

 

Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.