Gottkost Teil 1 – 10 Gründe für nur eine Mahlzeit am Tag

0
458

Gott ist ein unendlich-wirkendes Quantenfeld – ein spielendes Kind – dass non-lokal und hyperdimensional alles miteinander verbindet, was jemals existiert hat und wird. Einige Menschen konnten diese Wahrheit so stark in sich spüren und erleben, dass sie als erleuchtete Gottmenschen nur die höchste Form der Verbundenheit verkörperten – die Liebe. Aus ihnen sprudelten Weisheiten von solcher Gnade, Güte und Absolutheit, dass sie bis heute von uns verehrt und viele ihrer Aussagen aufgeschrieben wurden. Einigen dieser Weisheiten bildeten die Grundlage Monotheistischer Weltreligionen, wurden verfälscht oder der Menschheit vorenthalten, damit sie manipuliert und von ihrer eigenen Göttlichkeit abgeschnitten werden konnte. Eine der zentralen Botschaften, die die Satanisten zensierten, war es, dass wir nun einmal am Tag essen sollen, um uns aus ihren Fängen zu befreien und niemals krank zu werden. Um diese Botschaft mit den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu untermauern, habe ich die Video-Reihe “Gottkost” gemacht, die aus 3 Teilen besteht und euch dazu ermächtigen wird endlich euer vollstes Potential zu leben.

Onlineshop: Gorilla-Power-Superfoods.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.