ErfolgreichSein

0
119

Wie werde ich erfolgreich?

Um Erfolgreich zu sein, muss etwas „erfolgen“, das heißt ich muss etwas tun. Sobald ich etwas getan habe, bin ich ja schon erfolgreich! Reich an Erfolgen! 🙂

Wir schauen immer nur auf andere und vergessen dabei uns selbst. “Der Andere ist erfolgreicher, als ich! Der hat mehr Geld! Der hat mehr Kunden!” Wir vergleichen und haben bestimmte Vorstellungen, sind ungeduldig und vergessen dabei sehr schnell, dass wir doch selbst auch schon längst erfolgreich sind. Deshalb macht es immer wieder einmal Sinn, “Stopp” zu sagen, zurückzublicken und zu erkennen, wo ich schon erfolgreich war oder bin. Gerade bei Menschen in meiner Praxis kommt es immer wieder vor, dass diese ungeduldig werden, weil der Schmerz noch nicht ganz weg ist. Wenn ich sie darauf aufmerksam mache, was sich aber schon getan hat. Wie beweglich sie inzwischen sind und was sie alles wieder machen können, erkennen sie ihren Erfolg und sind weiter motiviert.

Natürlich ist es sehr wichtig nach mehr zu streben, seine Ziele zu erreichen und noch weiter seiner Vision näher zu kommen. Doch werden wir dabei sehr schnell ungeduldig. Wir wollen unser Ziel immer schon erreicht haben. Doch was kommt dann? Das nächste Ziel?, dann noch eins? … und noch eins? … und  noch eins?

Deshalb empfehle ich dir nicht zu einfache Ziele zu setzen. Nimm ein größeres, nicht eines, dass du sowieso gleich erreicht haben kannst, sondern eines, dass dich ein bisschen Herausforderung kostet. Es sollte allerdings schon realisierbar sein. Wenn du an dieses Ziel denkst, dir vorstellst du hast es schon erreicht, dann sollst du dich so richtig freuen, dich so richtig glücklich fühlen. Dann gibt dir dein Ziel so viel Energie und Motivation, dass oft sogar scheinbar Unmögliches möglich werden kann.  Dann ist es auch nicht mehr wichtig, wann du dein Ziel erreichst, sondern wie. Der Weg wird dann zum Ziel. Alles, was du in Ausrichtung auf dein Ziel machst wird dich erfreuen und du wirst glücklich sein. Somit bist du auch immer erfolgreich. (Mehr über Ziele und Visonen und wie du sie findest, erfährst du nächste Woche)

Wenn du irgendwann dann doch wieder ungeduldig bist, es dir nicht schnell genug geht, dann blicke zurück und erkenne deinen Erfolg. Erkenne alles, was du schon getan hast und sei dankbar dafür. Dankbarkeit ist der wichtigste Schritt zum GlücklichSein. Und wenn du glücklich bist, bist du auch erfolgreich und umgekehrt.

Ein wichtiger Schritt dabei ist, deine Ideen, deine Ziele oder deine Vision auch umzusetzen. Beginn sofort damit, mache einen Aktionsplan und starte durch. JETZT! Wann immer du auf ein Hindernis stößt, mach weiter, steh wieder auf, werde dir bewusst, welches Ziel du hast und mach weiter. Du wirst sehen du bist erfolgreich.

Ein erfolgreicher Manager hat einmal gesagt:

„Erfolgreich ist der, der einmal öfter aufsteht, als er hinfällt!“.

Ich empfehle dir hier das FreeSpirit® Bewusstseinstraining. Hier entdeckst du deine Vision wieder, findest deine Ziele und erfährst, wie du sie umsetzen kannst. Du erforscht deine Glaubenssätze und Ängste, die dich bisher daran hinderten erfolgreich zu sein. Du bekommst wertvolle Werkzeuge, mit denen du im Alltag jedes Problem und jedes Hindernis selbst lösen kannst. Du erforscht und erweiterst dein Bewusstsein und lernst wie du deine eigene Realität selbst erschaffen kannst.

Schau auf meine Homepage www.viertl.at/free-spirit und auf die FreeSpirit® Homepage www.freespiritinfo.com

Alles Liebe

Andrea Viertl

glücklich und gesund

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.