Du bist der Filmemacher – Peggy Rockteschel

0
31

Jeder Konflikt kann eine Tür zur inneren und äußeren Freiheit sein, vorausgesetzt wir schauen hin und sind bedingungslos ehrlich zu uns selbst. Wir meinen zwar immer, es zu sein, doch nicht wenn es um die Projektionen unserer Schatten geht, die wir nur allzu leicht auf die Welt und die Menschen um uns herum werfen. So scheint es, als wären wir an unseren Dramen mehr oder weniger unbeteiligt, doch das sind wir nie. Wir sind ausnahmslos die Schöpfer unserer Erfahrungswelt – immer, und ganz besonders dann, wenn es uns überhaupt nicht in den Kram passt und wir unserem Gegenüber oder einem scheinbar verantwortlichen Umstand die Schuld in die Schuhe schieben. Aber wie erkennen wir unseren eigenen Anteil an der kreierten Misere? Und wie richten wir unsere Kraft in die richtige Bahn, um ein erfülltes Leben zu erschaffen?

In diesem Gespräch mit Götz Wittneben geht es ans Eingemachte. Die Autorin Peggy Rockteschel rät uns, alles zu hinterfragen, was wir je gelernt haben und über uns zu wissen glauben. Denn wenn wir nach Ganzheit streben, kommen wir an unserem Schatten nicht vorbei – jenen Aspekt unseres Seins, der bisher unerkannt blieb und daher blind unser Denken, Fühlen und Handeln steuert. Kurz gesagt: Nur die Wahrheit heilt. Und der Wahrheit am nächsten kommen wir durch die Beziehungen mit jenen Menschen, die uns am meisten triggern und aus der Fassung bringen.

So dient ihr aktuelles Buch „Du bist der Filmemacher und siehst nur, was Du im Geiste bist!“ einer schonungslos ehrlichen Selbstbetrachtung und beinhaltet das spirituelle Fundament ihres heutigen Schaffens. Als Autorin, Moderatorin, psychologische Beraterin, Fitnesstrainerin und „Filmemacher(in)“ unterstützt sie Menschen in ihrem Selbstfindungsprozess und schenkt ihnen neues Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Götz Wittneben im Gespräch mit der Autorin und Coach Peggy Rockteschel.

Mehr Informationen unter http://www.rockteschel.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.