Diese Warka – Wassertürme ernten Trinkwasser aus der Luft

2
87

Rund 20 Prozent der Weltbevölkerung haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

In einigen Regionen in Afrika müssen Frauen und Kinder teilweise mehrere Kilometer pro Tag laufen, um an eine Wasserquelle zu gelangen. Der Warka Wasserturm könnte nun die Lösung dazu sein. Gerade Wüstenregionen, die am meisten mit dem Wassermangel zu kämpfen haben, sind das ideale Einsatzgebiet für Warka Water.

Die Türme ernten auf drei Arten Wasser aus der Luft ernten: Sie sammeln Regenwasser, fangen Nebeltropfen ein und ernten Tauwasser.

Weil jeder Tropfen zählt!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.facebook.com/BrightVibesDE/videos/180845166171149/

2 Kommentare

  1. Tatsächlich gibt es heute Gegenden, in welchen es selbst für die Armen bereits verboten ist, Regenwasser zu sammeln. Wasser ist kein Menschenrecht, entschied der Bundestag! Denn:

    Wasser ist heute ein Geschäftsmodell wie Rüstung!

    So steht in der Bibel: Wer hat, dem wird gegeben, wer nicht hat, dem wird das Wenige, was er hat, auch noch genommen!

    Und dran halten sich viele “Christen” 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.