Die Blaue Hand Seite bei Facebook offline! | Zensur?

0
604

Update: 23.5.2019

Heute Morgen ist unsere Seite im Offline Modus nicht mehr Sichtbar für uns, wir gehen davon aus das sie jetzt endgültig gelöscht wurde. Das Einspruch Ticket jedoch, ist noch Einsehbar!

Update: 22.5.2019

Wie der SWR3 berichtet, wurden etliche vermeintliche Fake Profile und Seiten gesperrt. Wir sind wahrscheinlich darunter gefallen. Hier der Artikel:

https://www.swr3.de/aktuell/nachrichten/Vor-der-Europawahl-Facebook-sperrt-ueber-100-Fake-Profile/-/id=47428/did=5106942/u3wmgd/index.html#utm_source=Facebkook&utm_medium=share&utm_campaign=swr3.de

Die Wahrheit erkennen!

Es gibt einen allgemeinen Kampf gegen unliebsame Meinung zu politischen Themen im Netz und überhaupt gegen die Wahrheitsbewegung. Korruption bestimmt auch wichtige Geldeinnahmen in der Politik, und dort schauen wir hin. Nun hat es die Seite “Die Blaue Hand” erwischt.

Der “Grund” für unsere Sperrung

Uns wird vorgeworfen, dass unsere neuesten Beiträge gegen die Gemeinschaftsstandards von Facebook verstoßen würde. Wir können versichern, dass wir aus Sorge unseres Rufes sowas nicht auf unserer Seite dulden. Facebook ist an das Netzwerkdurchsetzungsgesetz angepasst, welches gleichnamige Gesetz deutschlandweit dafür bekannt ist, Tür und Tor für Zensur zu öffnen. Deswegen sperrt Facebook gerne alles mögliche was unliebsam ist. Wir werden uns rechtlich dagegen wehren, denn auch wenn es nicht angenehm ist, dass wir eine große Gesellschaftliche Reichweite erreichen, steht uns das Recht auf freie Meinungsäußerung zu, an das Facebook sich richten muss:

“Artikel 5 Grundgesetz Aktuell (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.”

Du kannst zur Pressefreiheit beitragen: Wir bitten unsere Community um Unterstützung für die Kosten unseres Rechtsbeistand, damit wir schnellstmöglich wieder den Mächtigen auf die Finger hauen können, wo die öffentlich-rechtliche Presse versagt.

Hier kannst Du uns unterstützen:

Paypal:
https://www.paypal.me/dieblauehand

Bankverbindung:
André Löhr
Kreissparkasse Ahrweiler
DE98 5775 1310 0007 0052 75

 

Hier könnt Ihr uns weiter verfolgen: https://www.facebook.com/dieblauehand.2.0.medien/

 

Grüße und jetzt schon mal Vielen Dank an alle Spender. :*

Euer DBH Team 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.