Der Wunderwirker Wolfgang Lilienfein beklebt Chakrenpunkt mit Vita Chips für langanhaltende Genesung | Teil 1

0
50

In dem ersten Teil dieser ultra spannenden Trilogie bin ich in Behandlung bei Wundermacher Wolfgang, der sich doch tatsächlich selbst von seiner trockenen Makuladegeneration selbst geheilt hat. Ja, du hast richtig gehört! Blinde können wieder Sehen lernen. Heute hat er 95% seiner Sehkraft wieder hergestellt. Aber dazu mehr im zweiten Teil. Nun erstmal eine Einführung zu diesem besonderen Menschen, der altes asiatisches Heilwissen mit dem Akupunktieren von hochmodernen, informationstransmittern Vita Chips verbindet und kombiniert, um selbst chronische Schmerzen innerhalb von Sekunden zu lösen.

 

Hier könnt ihr das Vita System bestellen:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.