Der Ruf in Dir und mir

0
71

                        Der Ruf in Dir und mir

Das Leben kann doch gar nicht so sein, sagt mein Herz. Viele Kinder höre ich im Schlaf oft schreien, voller Sdchmerz. Wie schnell geht das Leben vorbei. Mir ist das nicht einerlei. Es gibt viele Probleme auf dieser schönen  Welt, die Du kennst.  Weil es  geht  nur  um Macht und Geld, die alles bremst. Wach auf, wir müssen etwas tun. Wir können und dürfen nicht ruhen.

Wir haben die Kraft anders zu leben. Der Schöpfer hat sie uns gegeben. 

Wir sind geboren, die Schönheit zu erhalten, mit unserer Liebe. Schließe Deine Augen vor der Sucht, der Gier und der Triebe. Deine Stimme wird Dir alles geben, was Du verändern kannst, in Deinem Leben. Wir alle sind geboren unsere Botschaft zu verkünden, die wir kennen. Unser ICH weiß genau, was es ist, wird es nennen. Dann leben wir nicht mehr voller Sorgen, weil wir vertrauen in unser Morgen. Alles kommt zurück, was wir denken, sagen und auch geben. Das Schlechte auch die  Schönheit, was wir senden, werden wir leben. Ändern wir das  Bewußtsein für uns allein, dann soll das eine Erkenntnis sein.

Wir haben die Kraft anders zu leben. Der Schöpfer hat sie uns gegeben. Wir haben die Kraft anders zu sein. Dann fühlen wir uns glücklich und rein.

Und dann fühlen wir uns glücklich und rein.

 

◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊

 

Komposition, Text, Gesang:  Christine ;Münsberg

Arrangement & Produktion:  Karim Oulhadj

Ein Song aus dem Album:   “Träume sind wahr”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.